Ausbildung

Willkommen zur

DEINE AUSBILDUNG bei BEAUTY LEVEL Coiffeur

 

Du liebst den Umgang mit Menschen und hast Lust Teil eines Teams der 5-Sterne Friseurelite zu werden? Dann freuen wir uns, dich im BEAUTY LEVEL Intercoiffure-Team begrüßen zu dürfen.

Hier findest du Infos zur Ausbildung sowie interessante Informationen für deine Eltern.

Bewirb dich gerne unter coiffeur@beautylevel.ch.

»Mir ist es wichtig, dass alle unsere Mitarbeitenden gut ausgebildet sind. Denn sie sollen unsere Kundschaft gut beraten und selbstständig arbeiten können.« (Ivana Invernale)

3-jährige Lehre als Coiffeuse / Coiffeur EFZ

 

Wichtigste berufliche Handlungskompetenzen für das Qualifikationsverfahren

Im Qualifikationsverfahren hast du die Aufgabe, die Kompetenzen, die du dir in der Grundausbildung angeeignet hast –  Fachkompetenz, Methodenkompetenz und Sozial- bzw. Selbstkompetenz – nachzuweisen.

Das Qualifikationsverfahren ist in folgende Fächer unterteilt:

Teilprüfung (im 4. Semester)

  • Praktische Arbeiten: 4 Stunden

  • Schwerpunkte: Grundtechniken, Pflege, Haarschnitt

Abschlussprüfung

  • Praktische Arbeiten: 6 Stunden

  • Schwerpunkte: Kundenberatung, Damen- und Herrenhaarschnitte, Haarveränderungen, Formen

  • Berufskunde (Fachkompetenz): 3 ½ Stunden (davon ½ Stunde mündlich)

  • Allgemeinbildung gemäss Bildungsverordnung, Artikel 11

 

Die detaillierten Bestimmungen zum Qualifikationsverfahren kannst du in der Bildungsverordnung unter Artikel 16 bis 18 nachlesen.

 

Download

 Coiffeuse/Coiffeur EFZ: Merkblatt Qualifikationsverfahren 2012

 Coiffeuse/Coiffeur EFZ: Semesterbeurteilungen

Infos für die Eltern

1. Wieso sollte meine Tochter / mein Sohn die Ausbildung bei BEAUTY LEVEL Coiffeur absolvieren?

Wir bei BEAUTY LEVEL Coiffeur bilden bereits seit Jahrzehnten erfolgreich Lernende aus. Ihre Tochter / Ihr Sohn profitiert von unserer langjährigen Erfahrung und dem vermittelten Fachwissen, um die Lehrabschlussprüfung erfolgreich zu bestehen und danach bestens gerüstet in den Beruf der Coiffeuse / des Coiffeurs zu starten.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Entscheidung, warum Ihre Tochter / Ihr Sohn bei BEAUTY LEVEL Coiffeur die Ausbildung absolvieren sollte: Wir bieten ein fundiertes internes Ausbildungsprogramm an.

2. Was beinhaltet das interne Ausbildungsprogramm?

Unser internes Ausbildungsprogramm bietet Ihrer Tochter / Ihrem Sohn die Möglichkeit, sich fit für die Abschlussprüfung zu machen.

Nebst der individuellen Begleitung in der Berufspraxis beinhaltet das interne Ausbildungsprogramm zwei Prüfungsvorbereitungskurse, die ohne zusätzliche Kosten besucht werden können. Ebenso ist es möglich, individuell weitere spezielle Kurse zu besuchen.

Auch die Berufsbildnerin / der Berufsbildner Ihrer Tochter / Ihres Sohnes besucht regelmässig Kurse, damit er / sie immer auf dem neusten Stand der Prüfungsbestimmungen ist.

Von unserem stets topaktuell gehaltenen Wissen rund um den Beruf der Coiffeuse / des Coiffeurs kann Ihre Tochter / Ihr Sohn nur profitieren.

3. Wie unterstützt BEAUTY LEVEL Coiffeur die Lernenden?

Bei schwachen schulischen Leistungen können unsere Lernenden einen von der Berufsschule angebotenen Förderkurs besuchen.

4. Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es nach der Lehre?

Nach der Grundausbildung stehen Lehrabgängerinnen / Lehrabgängern folgende Berufsfelder und Weiterbildungen offen: MaskenbildnerIn, Theater-/Fernsehcoiffeuse bzw. -coiffeur, Berufsprüfung, Höhere Fachprüfung, Seminare über aktuelle Schnitt-Techniken im In- und Ausland. Besuch von Seminaren (Beratungs-, Schnitt-, Farb-, Hochsteckseminaren), um sich weiter zu spezialisieren.

Bei BEAUTY LEVEL Coiffeur hat Ihre Tochter / Ihr Sohn nach vier Berufsjahren auch die Option, intern die Modulausbildung zu machen. Dabei eignet man sich die berufliche Qualifikation an, selbst Lernende auszubilden.

 

5. Was ist der Multicheck Beauty?

Der Multicheck ist ein Eignungstest am Computer für den Beruf Coiffeuse / Coiffeur.

Er ist für Lehrstellenbewerberinnen bzw. -bewerber gedacht und liefert der Berufsbildnerin bzw. dem Berufsbildner wichtige Informationen zur Eignung Ihrer Tochter / Ihres Sohnes für den Beruf der Coiffeuse / des Coiffeurs.

 

6. Muss meine Tocher / mein Sohn den Multicheck Beauty absolviert haben, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen?

Nein, der Multicheck Beauty wird nicht zwingend von uns verlangt. Der absolvierte Test erhöht allerdings die Chancen, einen Ausbildungsplatz zu bekommen, denn die Resultate geben Aufschluss darüber, ob und wie gut sich jemand für den Coiffeurberuf eignet. Zudem hilft die Multicheck-Auswertung der Berufsbildnerin / dem Berufsbildner, die für den Coiffeurberuf am besten geeigneten Bewerberinnen und Bewerber auszuwählen. Eine Kopie der Ergebnisse sollte deshalb unbedingt den Bewerbungsunterlagen beiliegen.

Die Multicheck-Resultate sind aber nur ein Bestandteil des gesamten Auswahlverfahrens: Zeugnisnoten, Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsgespräch, Referenzen, Schnupperlehre und Multicheck bilden zusammen die Grundlage für eine faire Selektion.

Die Lehre zum Erlangen des eidg. Fähigkeitszeugnisses als Coiffeuse EFZ oder Coiffeur EFZ dauert drei Jahre. Sie findet an drei Orten statt: im Lehrbetrieb, an der Berufsfachschule sowie an überbetrieblichen Kursen.

Video Step by Steps für die überbetrieblichen Kurse (üK)

BEAUTY LEVEL Coiffeur

Landstrasse 132 
5430 Wettingen

T   056 427 27 27

M coiffeur@beautylevel.ch

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google+ - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis

© BEAUTY LEVEL Intercoiffure, 2018. Site by rogies:design Hamburg.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • Google+ - Schwarzer Kreis
  • YouTube - Schwarzer Kreis
  • Instagram - Schwarzer Kreis